15. Juli 2021

Webtracking DSGVO konform

Innerhalb von zwei Jahren ist die Welt der Online-Marketer und Datenanalysten auf den Kopf gestellt worden. Die DSGVO und die nationalen Telekommunikationsgesetze mit der ePrivacy-Richtlinie haben die Karten neu verteilt – und damit für große Unsicherheit in unserer Branche gesorgt. Herkömmliche Lösungen versprechen keine Rechtssicherheit und lassen Unternehmen im Unklaren .

Im Webinar zeigen wir, wie Sie Tracking DSGVO-konform aufsetzen und sogar Pixel von US-Anbietern mit Hilfe von Pseudonymisierung einsetzen können. Unser Partner Exoscale erzählt, wie deine Daten sicher in Europa verarbeitet und gespeichert werden können.

3 Key TakeAways

– Europäisches Tracking Duo – JENTIS & Exoscale
– DSGVO- & ePrivacy-konform Daten erheben, verarbeiten und speichern
– Neue Möglichkeiten durch Anonymisierung/Pseudonymisierung

JETZT NACHSCHAUEN

Mehr Beiträge

Blog

Internationaler Datentransfer

Was Sie über den internationalen Datentransfer im Rahmen der DSGVO wissen mü...
01
Sep
Event

Event – Datenqualität versus Datenschutz

Kompromiss oder perfekter Match?
Blog

Mit rechtlichen Unsicherheiten beim Website-Tracking umgehen

von Tilman Herbrich & Mira Suleimenova