Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: August 2021

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unser Unternehmen interessieren. Die JENTIS GmbH (nachfolgend “JENTIS”) entwickelt Softwarelösungen für das Website-Tracking auf Basis der einzigartigen Twin-Server-Technologie. JENTIS bietet Software als einen Service (“SaaS”) für Unternehmen an und betreibt die Website, um seine Produkte zu präsentieren und seine Geschichte zu erzählen. Die URL der Website lautet: https://jentis.com (“JENTIS Website”). 

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (“DSGVO”), sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen zum Datenschutz ist die JENTIS, die die JENTIS-Website betreibt. 

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Arten von personenbezogenen Daten erhoben werden, wie diese Daten verwendet werden und welche Rechte und Wahlmöglichkeiten Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenn Sie die JENTIS-Website besuchen und mit ihr interagieren. Die Website ist nicht für Kinder bestimmt und wir sammeln nicht wissentlich Daten von Kindern. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites, Dienste oder Anwendungen Dritter, auch wenn diese über die JENTIS-Website zugänglich sind.  

  1. Personenbezogene Daten, die wir sammeln und verarbeiten

Der Begriff “personenbezogene Daten” ist in der DSGVO definiert als alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (“betroffene Person”) beziehen. Als personenbezogene Daten gelten alle Daten, mit denen Sie identifiziert werden können oder die mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. 

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, sowie Informationen, die Ihr Browser oder Ihr mobiles Endgerät automatisch liefert, wenn Sie die JENTIS Website besuchen.

Typischerweise können wir die folgenden Kategorien von Daten erheben und verarbeiten:

  • Ihren Vor- und Nachnamen;
  • Ihre Kontaktinformationen, wie z. B. Telefon und E-Mail-Adresse;
  • Ihre geschäftlichen Informationen, wie z. B. Firmenname und Art des Geschäfts;
  • Ihre Einwilligungserklärung zum Erhalt unserer Marketingmaterialien, wie z. B. Werbeaktionen und Newsletters;
  • Ihre IP-Adresse;
  • Betriebssystem; 
  • Browser-Typ;
  • Browser-Version;
  • Browser-Konfiguration;
  • sonstige relevante Informationen über Ihren Computer und Ihre Internetverbindung, zur Identifikation des Typs Ihres Geräts, zur Verbindung mit der Website, zum Austausch der Daten mit Ihrem (mobilen) Endgerät oder zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Nutzung der Website;
  • die URL und IP-Adresse der Website, von der aus Sie auf die JENTIS Website zugreifen oder von der aus Sie auf unsere Website weitergeleitet werden, einschließlich Datum und Uhrzeit;
  • alle Seiten der JENTIS Website, die Sie während Ihres Besuchs anklicken, und alle Links auf unserer Website, die Sie anklicken, einschließlich Datum und Uhrzeit;
  • der gesamte Uniform Resource Locator (URL) Clickstream zu, durch und von der Website, einschließlich Datum und Uhrzeit;
  • Informationen, die durch Cookies oder ähnliche Technologien gesammelt werden (wie unten erklärt);
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die im Falle von Cyberangriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme genutzt werden können.
  1. Cookies

Die Websiten der JENTIS verwenden Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt werden.

Viele Websiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Websiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es besuchten Websiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann JENTIS den Nutzern der Webseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies (wenn Sie es zulassen) können die Informationen und Angebote auf unserer Website im Sinne des Nutzers optimiert werden. Cookies erlauben uns die Wiedererkennung der Nutzer unserer Website. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, dem Nutzer die Nutzung unserer Website zu erleichtern. Der Nutzer der Website, die Cookies verwendet, muss z.B. nicht bei jedem Aufruf der Website Zugangsdaten eingeben, da diese von der Website übernommen werden, und das Cookie auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert wird. 

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Website jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Cookies, die derzeit auf der JENTIS Website verwendet werden:

Name Anbieter Kategorie Zweck Aufbewahrung
jts-rw Jentis Unbedingt erforderlich Speicherung der JENTIS-user-id 3 Jahre
jctr_sid Jentis Unbedingt erforderlich Speicherung der JENTIS- session-id Sitzung
jctr_uid Jentis Unbedingt erforderlich Speicherung der JENTIS- user-id Sitzung
_gid Google Analytics Nutzer unterscheiden 1 Tag
_ga Google Analytics Nutzer unterscheiden 2 Jahre
_fbp Facebook Marketing Tracking und Marketing 3 Monate
_hjid Hotjar Analytics Nutzer-ID für Website-Tracking erstellen 1 Jahr
_hjTLDTest Hotjar Analytics Nachverfolgung über Subdomains Sitzung
_hjIncludedInPageviewSample Hotjar Analytics Nutzer innerhalb der Pageview verfolgen 30 Minuten
_hjAbsoluteSessionInProgress Hotjar Analytics Erste Pageview-Sitzung des Benutzers erkennen 31 Minuten
_BEAMER_FIRST_VISIT Hotjar Analytics das Datum der ersten Interaktion des Nutzers mit insights speichern 3000 Tage
_BEAMER_USER_ID Hotjar Analytics Interne ID für einen Nutzer speichern 300 Tage
ubvs Unbounce Analytics / Marketing Seitenaufrufe verfolgen 180 Tage
ubvt Unbounce Analytics / Marketing Unterstützung von A/B-Tests, wobei dem Nutzer bei der Rückkehr auf die Website die gleiche Webseite angezeigt wird 3 Tage
ubpv Unbounce Analytics / Marketing Conversions verfolgen 180 Tage
_lfa Leadfeeder Analytics / Marketing Track page traffic 2 years
  1. Wie wir personenbezogene Daten verwenden 

JENTIS zieht keine Rückschlüsse auf die Besucher der Website. Vielmehr werden diese Informationen zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

  • um die Inhalte der JENTIS-Website korrekt zu liefern, 
  • die Inhalte unserer Website sowie deren Werbung zu optimieren, 
  • die langfristige Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Technik der Website sicherzustellen.

Um die Leistung der Website zu verbessern sowie neue Features und Funktionen zu entwickeln, sammeln und analysieren wir Nutzungsdaten. Die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Analysezwecken erfolgt in anonymisierter Form. Dies geschieht mit dem Ziel, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, und um ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen personenbezogenen Daten der betroffenen Person gespeichert.

  1. Unsere Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Artikel 6, 13 und 14 der DSGVO und stützen uns dabei auf folgende Rechtsgrundlagen:

  • Erbringung der Dienstleistungen von JENTIS, Art. 6(1)(b);
  • berechtigtes Interesse in Bezug auf unsere Dienstleistungen, Art. 6(1)(f);
  • Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, Art. 6(1)(a);
  • unser Bedarf einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, Art. 6(1)(c).

Wir können die Daten auch verarbeiten, wenn dies zum Schutz lebenswichtiger Interessen unserer Nutzer und/oder anderer Personen oder zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Verpflichtung gemäß Art. 6(1)(d) und (e) notwendig ist.

  1. Kontaktmöglichkeit über die Website

Die Website von JENTIS enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu JENTIS sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine E-Mail-Adresse umfasst. Nimmt eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular Kontakt mit JENTIS auf, werden die dabei übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit der betroffenen Person gespeichert. 

  1. Länge der Speicherung von personenbezogenen Daten 

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies zur Erreichung der definierten Verarbeitungszwecke erforderlich ist. Nach Ablauf dieser Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragsanbahnung oder Vertragserfüllung erforderlich sind. Entfällt der Speicherungszweck, oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

  1. Offenlegung gegenüber Dritten 

Wir nutzen eine ausgewählte Anzahl von vertrauenswürdigen externen Dienstleistern für bestimmte technische Datenanalyse-, Verarbeitungs- und/oder Speicherangebote (z.B. IT- und verwandte Dienstleistungen).  Wir können auch die Hilfe von Dritten in Anspruch nehmen, um unsere Website sowie bestimmte Tools für unser Marketing zu verbessern. Diese Drittdienstleister werden sorgfältig ausgewählt und erfüllen hohe Datenschutz- und Sicherheitsstandards. Wir verpflichten sie vertraglich, alle Informationen, die wir an sie weitergeben, vertraulich zu behandeln und personenbezogene Daten nur nach unseren Anweisungen zu verarbeiten. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung wäre das berechtigte Interesse gemäß Art.6(1)(f) DSGVO.

Neben den Dienstleistern können weitere Kategorien von Drittdienstleistern sein:

  • Lieferanten/öffentliche Einrichtungen. Soweit dies erforderlich ist, um bestimmte Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, die spezielles Fachwissen erfordern (z. B. Rechts-, Buchhaltungs- oder Wirtschaftsprüfungsdienstleistungen), können wir personenbezogene Daten an Anbieter solcher Dienstleistungen oder an öffentliche Einrichtungen weitergeben, die solche Dienstleistungen anbieten (z. B. Gerichte). Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art.6(1)(f) DSGVO.
  • Offenlegung im Falle organisatorischer Änderungen. Wir können personenbezogene Daten offenlegen, um einen Eigentümerwechsel von JENTIS zu ermöglichen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf eine Übernahme durch ein anderes Unternehmen oder einen Zusammenschluss mit einem anderen Unternehmen, eine Finanzierungs-Due-Diligence-Prüfung, eine Reorganisation, einen Konkurs, eine Zwangsverwaltung, den Kauf oder Verkauf von Vermögenswerten oder den Übergang von Diensten an einen anderen Anbieter) und die damit verbundene Übertragung all dieser Informationen an den neuen Eigentümer, wobei in diesem Fall alle Informationen in Übereinstimmung mit diesem Datenschutzhinweis geschützt bleiben. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art.6(1)(f) DSGVO. 

Außer in den oben genannten Fällen geben wir personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn wir eine ausdrückliche Einwilligung gemäß Art.6(1)(a) DSGVO erhalten haben, oder wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder auf Anweisung einer Behörde oder eines Gerichts dazu verpflichtet sind.

  1. Datensicherheit

Wir sind sehr bemüht, interne Verfahren etablieren, die sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sowohl richtig als auch vor unbeabsichtigtem Verlust, unbefugtem Zugriff, unbefugter Verwendung, unbefugter Änderung und unbefugter Offenlegung geschützt sind. JENTIS hat technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über die Website verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht garantiert werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, z.B. telefonisch, an uns zu übermitteln. 

  1. Rechte der betroffenen Person

Sie können von uns – vorbehaltlich zwingender gesetzlicher Vorschriften oder entgegenstehender Verpflichtungen – jederzeit und unentgeltlich Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Berichtigung etwaiger Fehler in Ihren personenbezogenen Daten, die Beendigung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. 

Insbesondere, wenn Sie als “betroffene Person” im Sinne der DSGVO gelten, haben Sie das Recht:

  • Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, gemäß Art. 15; 
  • in Übereinstimmung mit Art. 16, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Vervollständigung unvollständig bei uns gespeicherter personenbezogener Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, es sei denn, die Verarbeitung der Daten ist zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich;
  • in Übereinstimmung mit Art. 18, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist;
  • in Übereinstimmung mit Art. 20, Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • in Übereinstimmung mit Art. 7(3), die von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung nicht mehr fortsetzen können; 
  • gemäß Art. 77 das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. In der Regel können Sie sich zu diesem Zweck an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder an die Rechtsanschrift von JENTIS wenden.
  • wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6(1)(f) verarbeitet werden, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 einzulegen, sofern Gründe vorliegen, die auf Ihrer besonderen Situation beruhen oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall steht Ihnen ein allgemeines Widerspruchsrecht zu, das von uns ohne Angaben über eine besondere Situation umgesetzt wird.

Wenn Sie von diesen Rechten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an uns, wie unten unter Kontakt angegeben. Bitte geben Sie alle Informationen an, die uns helfen, Sie in unserer Datenbank zu identifizieren, wie z. B. Ihren vollständigen Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

  1. Änderungen der Datenschutzerklärung

Möglicherweise müssen wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen. Die Datenschutzgesetzgebung entwickelt sich ständig weiter, und staatliche Behörden geben laufend Richtlinien und Aktualisierungen heraus. Möglicherweise müssen wir unsere Datenschutzerklärung ändern, um sicherzustellen, dass wir solche Empfehlungen umsetzen, oder wenn wir die Art und Weise ändern, wie wir unsere Produkte verkaufen oder unsere Dienstleistungen anbieten. Wir werden Sie über alle nicht-trivialen Änderungen dieser Datenschutzerklärung per E-Mail benachrichtigen, sofern uns diese Möglichkeit zur Verfügung steht.

  1. Kontakt

Um Ihre Rechte nach der DSGVO auszuüben, können Sie uns jederzeit per Brief oder E-Mail kontaktieren unter:
JENTIS GmbH
Schönbrunner Straße 231
1120 Wien
Österreich
Telefon: +43 1 997 43 54
E-Mail: office@jentis.com
Website: www.jentis.com
Firmenbuch: FN 529675i
Handelsgericht Wien