JENTIS am Marketing Analytics Summit

Besuchen Sie unseren Talk am Marketing Analytics Summit 2022 und erfahren Sie, wie Pixum seine Datenqualität mit JENTIS drastisch steigern konnte.

6. Oktober 2022, Session: 9:50 Uhr bis 10:05 Uhr

im Radisson Collection Hotel, Berlin

Besuchen Sie uns auf dem Marketing Analytics Summit 2022 in Berlin! Dieses brandneue Konferenzformat umfasst Präsentationen, Diskussionsrunden und Aktionen rund um data-driven Marketing.

Unsere Session: „Case study: Wie Pixum mit JENTIS 55% aller Customer Journeys korrigieren und bis zu 29% mehr Daten erheben konnte“

2023 wird das Jahr der großen Veränderung für Ihr Marketing Setup. Pixum hat es vorgemacht. Mit Server Side Tracking von JENTIS wurde eine First-Party Daten Strategie entwickelt, durch die sich die Anzahl der erhobenen Conversions um bis zu 29,2% steigerte und 55% der Customer Journeys korrigiert wurden – ein Resultat, das starken Einfluss auf die Medien-Aussteuerung und damit auch auf den Umsatz hat.

Wollen auch Sie Ihren Marketing-Mix und damit einhergehende Online Erfolge auf das nächste Level bringen? Haben Sie schon von Server Side Tracking gehört, sind aber noch unsicher, wie diese Technologie optimal zu nützen ist, um den Wettbewerb zu schlagen? Dann ist dieses Webinar ideal für Sie!

In nur 15 Minuten erfahren Sie aus erster Hand wie es Pixum geschafft hat,

  • Online Marketing und Analytics zukunftssicher aufzustellen
  • Datenqualität zu maximieren ohne Datenschutz zu vernachlässigen
  • Attribuierung mit den besseren Daten zu verbessern
  • Mediabudget entsprechend für bessere Performance umzuverteilen

Wir freuen uns auf Sie!

 

Mehr Beiträge

Event
30
Jan

IAPP KnowledgeNet Leipzig

Google Analytics, CMPs und Recht Webinar

Event
30
Jan

JENTIS auf der Superweek 2023

JENTIS ist dieses Jahr auf der legendären Analytics-Konferenz Superweek in Ungarn mit einem Vortrag von JENTIS-Founder und Co-CEO Thomas Tauchner vertreten.

Event
02
Feb

DPO Brunch im Februar

2023 wird das Jahr der Veränderungen bei transatlantischen Datentransfers. Oder wird es doch nur eine Wiederholung der Geschichte? Seien Sie dabei, wenn wir mit Experten über die Erwartungen und Realität diskutieren.